NaNoWriMo 2016

Hallöchen,

es gibt mich noch!

Und ja, ich mache natürlich auch wieder beim NaNo mit 🙂
Dieses Mal aber wohl kaum im NaNo-Forum (außer, wenn es um Treffen geht. Da bin ich vielleicht/wahrscheinlich/mit Glück dabei) und ich werde dieses Mal auch keine großen, täglichen Berichte schreiben.

Fest steht:
Ich schreibe ein komplett neues Projekt.
Ich habe meine übliche Routine befolgt und mir bis zum fast letzten Moment keine großen Gedanken gemacht: Es standen zwei potentielle Geschichten zur Auswahl und eine davon wollte ich schreiben. Dann habe ich gestern Abend gemerkt, dass ich immer viel zu viel schreibe und auch wenn ich meine langen Geschichten selber sehr liebe, will ich es dieses Jahr anders machen.
Das Ergebnis ist, dass ich mir eine Kurzgeschichte einer bekannten Autorin geschnappt und kritisch betrachtet habe. Ich konnte die üblichen Punkte (Hook, Pinch Points, Turning Points, Midpoint, Revolution) sofort erkennen und habe mir aufgeschrieben, auf welcher Seite sie wo in der Geschichte sind. Ihre Geschichte hat knapp 100 Seiten gehabt. Meiner Rechnung nach macht das ca. 50k Wörter (korrigiert mich, sollte ich mich irren). Als Nächstes habe ich mir meinen Geschichtenplot angesehen, beschlossen, dass der keinesfalls unter 300k zu schaffen ist und den Plot in die Schublade gesteckt. Jetzt zurzeit sitz ich also hier und entwerfe eine Art „Kurzgeschichte“ (für meine Verhältnisse), die gleichzeitig so etwas wie der Hintergrund für den eigentlichen 300k Plot ist. Wenn also alles gut geht, habe ich dieses Jahr tatsächlich mal ein Buch von Anfang bis Ende im November geschrieben 🙂
Das Entwerfen des Hintergrundwissens macht mir tierisch viel Spaß und ich bin auf jeden Fall gespannt, was mich im November erwarten wird!
Ach, ja, und das Thema lautet (passend zum heutigen Halloween): HEXEN

Ich hoffe, Euer November verläuft auch so spannend wie meiner!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s