Der jahresübergreifende Wahnsinn – Tag 2

Oookay, die Sache mit dem „ausbaufähig“ muss ich nochmal überdenken, und vielleicht sollte ich dann auch im Auge behalten, dass Silvester vor der Tür steht und ich eine Horde Jugendlicher im Haus haben werde…

Aber nun gut. Auch heute habe ich wieder einiges geschafft. Nicht so viel, wie ich wollte, dafür hat mein einer Charakter ein interessantes Eigenleben entwickelt, von dem ich noch nicht weiß, was ich davon halten soll. Es paßt hervorragend in die späteren Geschichten rein und gefällt mir darum sehr gut, aber gleichzeitig frag ich mich doch, wieso zum Geier das jetzt passiert ist!

Ausbaufähig trifft also auch auf Gehorsamkeit der Charaktere zu 🙂

Immerhin 12336 Wörter und ich hoffe, ich schaff morgen noch einiges ehe die Jungs auftauchen.

Advertisements

2 Antworten zu “Der jahresübergreifende Wahnsinn – Tag 2

    • Ups, ich sehe gerade, dass ich das vielleicht etwas falsch formuliert habe. Ich habe 12335 insgesamt geschrieben, nicht nur heute. Außerdem bin ich als Sekretärin viel und schnelles Schreiben gewöhnt 😉 Danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s