Ein kleiner Fortschritt ist zu vermelden!

Nach meinem Frustpost gestern muss ich Euch doch auch berichten, dass es mal etwas Positives zu berichten gibt!

Ich habe ein Cover für die Geschichte, das mir ausgesprochen gut gefällt und das auch noch zum Buch passt!
(Ich erinnere mich da immer gerne an eine Lesung von Markus Heitz, der von den Anfängen seiner Karriere berichtet hat. Er hat damals ein Urban Fantasy Buch geschrieben mit ganz viel Schwertern und Kämpfen und als er das Cover, das der Verlag fürs Buch ausgesucht hatte, gesehen hat, war da ein blonder Hüne drauf, der ein Schwert schwang. Wäre ja jetzt ansich nicht schlimm gewesen, aber in seinem kompletten Buch tauchte nicht ein blonder Hüne auf. Es gab überhaupt keine blonden Menschen in dem Buch! Auf der Lesung sagte er damals, hätte ihn der Verlag vorher über das Cover informiert, hätte er noch schnell irgendeinen Helden erblonden lassen, so aber war es zu spät)

Die zweite erfreuliche Neuigkeit ist, dass ich (wahrscheinlich) mein Pseudonym habe!
Es klingt toll, hat etwas mit mir zu tun, verrät aber gleichzeitig nicht meinen wirklichen Namen 😉

Und einen eventuell besseren Titel für das Buch habe ich auch (ich hatte noch gar nicht erwähnt, dass der alte Titel nicht so schön war, oder?).

Ich hatte also eine produktive Nacht und einen erfolgreichen Morgen.

Wenn ich jetzt noch den letzten „Ich schau nur noch mal schnell drüber“-Durchgang hinter mich gebracht habe, steht einer Veröffentlichung nichts mehr im Weg.

Hoffe ich.

*drückt alle Daumen, klopft auf Holz und starrt auf Kleeblätter*

Advertisements

2 Antworten zu “Ein kleiner Fortschritt ist zu vermelden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s