NaNo 03.11.14 – Tag 3

Nach einem unendlich erscheinenden Tag habe ich mich zusammen gerissen und tatsächlich noch mein tägliches Soll geschrieben! Eigentlich ist, laut NaNo, ja die Zahl 1667 die magische Zahl, aber da ich mit nur 50k nie im Leben eine Geschichte fertig schreiben kann (ich glaube, sogar meine Kurzgeschichten hatten mehr Worte), habe ich mir von Anfang an vorgenommen, mindestens 75k zu schreiben -> und das bedeutet, ich muß 2500 Wörter pro Tag schaffen.
Und an Tagen wie heute, wo ich um 6 Uhr morgens aus dem Haus gegangen bin, um gegen 19 Uhr nach Hause zu kommen, dann mit den Hunden raus zu müssen und jetzt, um 21.17 Uhr erst Abendbrot zu bekommen, sind 2500 Wörter echt hart zu schreiben. Aber ich habe es geschafft! *yay*

 

Ingesamt geschriebene Worte: 12745

Form: Totmüde, aber zufrieden

Leseprobe:
(gestern gewüfelt: 5, heute: 6. 30 Satz des heutigen Schreibpensums)

„Dafür aber hörte er etwas.“
(Mein Held befindet sich allein im dunklen Wald auf einer unbekannten Welt und was macht er? Er will schlafen. Natürlich läßt ihn die bösartige Autorin nicht…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s