NaNoWriMo 2013, Tag 7

Gibt nicht viel zu berichten. Ich hatte keine Lust (war zu viel am Tag passiert), war eigentlich schon in Couch und TV Laune und hatte auf die zu schreibende Szene absolut keine Lust (mein gequälter Held sollte so langsam spitz kriegen, dass ihm seine Freunde so einiges verheimlich -> der Plot muß ja nun langsam mal in die Gänge kommen *hust*).

Von daher habe ich mich hingesetzt und angefangen zu schreiben, immer mit dem Gedanken: Mir fehlen nur 681 Wörter um auf die 20.000 zu kommen. Nur 681 Wörter.

Geschrieben habe ich dann mehr (und mich auch noch um die eigentliche Szene durch endloses Schwafeln gedrückt… da freut sich der innere Editor irgendwann!)

Wortzahl: 20344

Stimmung: Eigentlich gut. Nicht so euphorisch wie die letzten Tage, aber nach so einem „real life“ Tag kann man das auch nicht erwarten. Aber eigentlich gut…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s