NaNoWriMo 2012 – Der Tag davor

Es sind noch knapp 20 Minuten, dann ist endlich (mal wieder) November und der National Novel Writing Month hat begonnen.

Wie letztes Jahr um diese Zeit sitze ich mal wieder vor meinem PC, habe eine Thermoskanne Tee dabei (Pfefferminze, war der Einzige ohne Wachmacher drin) und bereits kalte Füße.

Was ist neu an diesem NaNo?

Ich arbeite wieder Vollzeit, aber nach der Erfahrung im Camp denke ich, dass das Schreiben kein Problem sein sollte, zu mal es im November, wenn ich aus der Arbeit komme, schon so dunkel ist, dass es mich gar nicht verlockt raus in den Garten zu gehen (von den Temperaturen ganz zu schweigen).

Ich werde versuchen eine Geschichte in Englisch zu schreiben. Das ist der Punkt, der mir in den letzten Tagen am meisten Sorgen gemacht hat. Mein Englisch ist grottig, aber ich möchte es trotzdem probieren, weil ich wirklich gerne mal wieder Leser für meine Geschichten hätte und ich dei Storyidee mit zwei Freunden im Ausland schon mehrfach besprochen habe. Ich bin gespannt, was draus wird.

Ich schreibe nicht, wie eigentlich geplant, den vierten Teil meiner ANATARES Saga weiter, sondern etwas komplett Neues. Ich habe nicht mal den ersten Satz bisher (etwas, was mich nervös macht! Ich seh mich um Punkt Mitternacht schon sitzen, während alle anderen die Stifte zücken und in die Tasten hauen und ich bewundere die schlichte Eleganz eines leeren Bildschirms…)

 

Soviel zu meinen Neuerungen. Jetzt sind es noch 12 Minuten. Bin gespannt, wie ich reinkomme.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter NaNoWriMo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s