NaNo 17.11.11

Heute ist das erste Mal so ein Tag von dem ich lernen könnte.

Ich hatte heute morgen viel zu tun, Hunderunde und noch anderes, und so bin ich erst relativ spät an den Schreibtisch gekommen (gegen halb zehn). Ich wußte, daß ich um spätestens 11 Uhr wieder los mußte und normalerweise finde ich es schwer unter dieser Art von Zeitdruck überhaupt etwas hinzubekommen, aber es ging. Und es ging sogar sehr gut!

Das sollte ich mir definitiv für die Nicht-NaNo Zeit merken!

Wörter: 35167

Form: Sehr gut. Es lief trotz Zeitstress, allerdings habe ich auch nicht mehr geschrieben, als ich unbedingt mußte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s