NaNo 07.11.11

Die heutige Szene war eine Mischung aus „oh, ja, da freu ich mich drauf“ und „keinen Plan, was ich schreiben soll“. Es lief aber trotzdem, hat viele Wörter gebracht und ich ahne jetzt schon, daß ich davon die Hälfte wieder löschen werde…

Aber immerhin habe ich trotz des faulen Tages gestern überhaupt etwas geschrieben. Am Anfang ist mir das nämlich sehr schwer gefallen. Die Verlockungen erst mal emails zu checken, sämtliche Foren durchzusurfen und bei Freunden im Blog nachzulesen, war nämlich sehr, sehr groß. Tatsächlich habe ich mich sogar noch vor dem Schreiben in einem Forum für Strickerei (und dann auch noch in Englisch!) angemeldet!

Trotzdem habe ich den Bogen noch bekommen. Das ist löblich *lach*

 

Wörter: 18255

Form: Gelangweilt und abgelenkt, aber trotzdem produktiv. Bin gespannt, ob das das Motto des diesjährigen NaNos ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s