Lange nicht gesehen…

… und dann auch noch nicht mal wiedererkannt!

 

So könnte man es gerade ausdrücken.

Ich habe diesen Schreibblog ins Leben gerufen, um offen über meine Versuche zu Schreiben zu reden – und dann waren plötzlich Leute auf dem Blog und habe meine Einträge gelesen und kommentiert. Dazu kam, es waren keine reinen Fremden, die irgendwie übers Blogsurfen oder so zu mir gekommen waren, sondern Leute, mit denen ich in einem anderen Forum geredet habe.

Das hat mich etwas nervös gemacht!

Keine Ahnung, warum. Ich habe kein Problem damit, die Sachen vor Fremden zu präsentieren, aber vor Leuten, mit denen ich eine Stunde später übers Hobby rede? Es war mir irgendwie unangenehm. Aber gleichzeitig wollte ich den Blog auch nicht einfach so auflösen. Eine Lösung mußte her, zumal ich noch dieselben Probleme mit dem Schreiben habe, wie vorher.

Deshalb also ein alter Blog in einem alten Gewand unter neuem Namen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s